Blog-Archive

Legastheniker besser verstehen – Ein Märchen ohne Auslösewörter

Im Rahmen ihrer Diplomarbeit als Gestalterin HF, Visuelle Kommunikation, hat Frau Swetlana Bregy unterschiedliche Experimente mit Texten und Illustrationen durchgeführt, um zu erreichen, dass sich der Leser fühlt, als hätte er Legasthenie. Es war sehr spannend zu sehen, welche Empfindungen durch die Modifikationen des Textes, bei nicht Legasthenikern, ausgelöst werden. 

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , ,

Update: Leitfaden Arbeitsblatt gestalten

Der DVLD hat den Leitfaden „Arbeitsblätter gestalten“ neu überarbeitet und herausgebracht. In diesem Leitfaden finden Sie Tipps und Links zu Programmen und Grafiken, die Sie zum Erstellen von Arbeitsblättern benutzen können. Es ist für Trainerinnen und Trainer, die Arbeitsblätter selbst erstellen, wichtig, auf einige rechtliche Sachen zu achten.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , ,

Folder des DVLD

Folder, DVLD, Eltern, Legasthenie, LRS, Dyskalkulie

Der Vorstand des DVLD stellt den aktualisierten Infofolder vor. In diesem Folder erhalten Sie Informationen über Legasthenie, LRS und Dyskalkulie sowie Tipps wie Eltern ihre Kinder unterstützen können.

Der Folder steht als PDF kostenlos zum Download verfügbar.

DVLD Folder – Download

Alternativ können Sie Exemplare über diesen Link bestellen: shop.legathenie.com

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie

Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Arbeitskreis, Köln

Heute möchten wir den Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie vorstellen. Dieser Kreis ist ein Zusammenschluss von Eltern, deren Kinder von einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie) betroffen sind. Als Experten beraten uns Therapeuten, Dozenten und Lehrer. Der Arbeitskreis wurde 2015 gegründet, weil Eltern unzufrieden damit waren, wie Schulen und Schulbehörden mit der LRS- und Dykslakulie-Problematik umgehen.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , ,

Gesucht werden junge Autoren für Buchprojekt

Gesucht werden junge Autoren für Buchprojekt

Zur Mitwirkung an einer Geschichtensammlung werden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 14 Jahren, die von Legasthenie betroffen sind, gesucht.

Nachdem Frau Quirl in den letzten Jahren sechs lyrische Bücher veröffentlicht hat, startet sie nun mit der Arbeit an einem neuen Projekt,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , ,

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018

Wir wünschen allen Lesern und Leserinnen unseres Blogs besinnliche Weihnachten und die besten Wünsche für 2018!

Wir machen eine kurze Pause. Bald geht es weiter mit neuen Artikeln, Downloads, Spielen usw.

Danke, dass Sie regelmäßig vorbeigeschaut haben! In diesem Sinne:

FROHE WEIHNACHTEN UND ALLES GUTE FÜRS NEUE JAHR!

Weiterlesen ›



Unsere Adventskalender sind online

Pünktlich zum ersten Adventtag sind unsere Kalender online. Wie in den vergangenen Jahren haben wir zwei Kalender erstellt.

Arbeitsblatt-Kalender:

Jeden Tag können Sie ein neues Arbeitsblatt herunterladen, welches die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung übt.

Hier geht es zum Arbeitsblatt-Kalender: Klick.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

Leichter lernen- mit gezieltem Training!

ILK gibt praxisnahen Einblick in Methoden zur Lernförderung

Am 20. Mai 2017 öffnet die Gutenbergschule Sankt Augustin von 10 – 14 Uhr ihre Türen. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellt sich auch das Institut für Lernförderung und Kommunikation (ILK) vor. Unter dem Motto „Lesen, Schreiben, Rechnen – (k)ein Problem?!“ ermöglicht Diplom-Pädagogin Esther Borggrefe,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

Online-Umfrage für Eltern von Kindern mit Lernproblemen

Wir bitten um Teilnahme bei folgender Umfrage:

Liebe Eltern,
als Eltern von Kindern mit Lernstörungen sind Sie und Ihr Kind vielen Herausforderungen ausgesetzt. Das Lesen/Schreiben und/oder Rechnen ist für Ihr Kind besonders schwierig. Eine gute Aufklärung und Wissensvermittlung rund um Lernstörungen seitens der Fachkräfte ist daher für Sie von besonderer Bedeutung.

Weiterlesen ›

Schlagworte:

Mehr Freude am Lernen – Vortrag über erfolgreiche Lernstrategien

Wenn Lesen, Schreiben, Rechnen oder das Lernen selbst ein Problem für Schulkinder darstellen, hat dies häufig vielfältige Ursachen. In meinem Vortrag „Das Lernen lernen“, der am 27.01.2017 um 19:00 im „Institut für Lernförderung und Kommunikation“ in Sankt Augustin,

Weiterlesen ›



Archive

Top