Blog-Archive

-Training oder -Therapie?

Beitrag von Frank Haub

Bei der diesjährigen Fachtagung des EÖDL (2022 in Pörtschach am Wörthersee) kam es nur sehr kurz und nur für die sehr aufmerksamen Zuhörer zu einer knappen Stellungnahme von der Bühne bezüglich der Begrifflichkeiten „Dyskalkulietherapie / Dyskalkulietraining“. Es war eigentlich nur eine beiläufige Anmerkung und ich fürchte,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

Online-Fortbildung: Theaterpädagogische Ansätze im Legasthenietraining

Über mich:

Ich bin Sprachwissenschafterin und diplomierte Legasthenietrainerin des EÖDL und möchte meine Arbeit als Legasthenietrainerin gerne ausbauen. Momentan begleite ich einen Schüler, mit dem ich bereits den praktischen Teil meiner Ausbildung zur Legasthenietrainerin gemacht habe und gebe ich Deutschkurse für Zugewanderte auf freiberuflicher Basis.

Weiterlesen ›



Mögliche Auswirkungen der Online-Schulung während der Pandemie bezüglich mathematischer Kompetenz

Die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Nicht nur gesundheitlich sind Opfer zu beklagen, auch die Beschulung mittels Online-Unterricht kann Folgen für die Bildung haben.

Schlagworte: , , ,

Das war der Fernstudientag: Ausbildung zum Diplomierten Legasthenietrainer Dyskalkulietrainer & Lerndidaktiker

Im Rahmen des Fernstudientags 2022 des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter e.V. veranstalteten wir am Donnerstag, den 27. Januar 2022, von 17:00 bis 18:00 eine virtuelle Informationsveranstaltung für Interessierte am Fernstudium zum Diplomierten Legasthenietrainer, Dyskalkulietrainer und/oder Lerndidaktiker.

Dabei wurden relevante Details zur Absolvierung der Ausbildung/en präsentiert und im Anschluss hatten Teilnehmer/innen die Möglichkeit, 

Weiterlesen ›

Schlagworte:

Legasthenes Denken

Weiterlesen ›



Konferenz zum Thema „Mobil Games für legasthene junge Erwachsene“

Am 23.03. fand die Abschlusskonferenz zum Projekt „Learning games for dyslexic young adults“ im Rahmen von Erasmus+ statt. Diese wurde ausgerichtet von der University of Latvia und es nahmen Vortragende aus fünf Ländern teil, mit dabei auch Mario Engel vom EÖDL. „Fighting Dyslexia over distance“ war der Titel des Vortrags.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , ,

Konferenz: ERASMUS+ Projekt “Mobile Lernspiele für legasthene junge Erwachsene”

Einladung zur Abschlusskonferenz des ERASMUS + – Projekts „Mobile Lernspiele für junge legasthene Erwachsene“ (Nr. 2018-1- LV01-KA204-046970), die online auf der Zoom-Plattform am Dienstag, den 23. März 2021 um 13.00 Uhr MEZ stattfindet. Die Konferenz wird von allen Partnern des Konsortiums organisiert. Der Koordinator: Universität von Lettland. Die Partner: E-Learning-Konzepte (ELC),

Weiterlesen ›



P.M. Wissen trifft Leko-Mayer für Servus TV

Ein Beitrag von Vorstandsmitglied Michaela Mayer.

Dieser Beitrag ist noch bis Donnerstag, 11.03.21 in der Mediathek zu sehen

Wie es dazu kam:

Im  September 2020 wurde in der Facebook-Gruppe „Fernstudium Legasthenie-Dyskalkulie-Lerndidaktiker“ von Dr. Livia Pailer-Duller ein Aufruf weitergeleitet,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , ,

Unsere Zeitung: Legasthenie und Unterricht

PaperLi DVLD Zeitung

Jeden Tag erscheint unsere Paper.li-Zeitung „Legasthenie und Unterricht„. Paper.li ist ein Online-Portal, das ausgewählte Nachrichten zu bestimmten Themen zu einer Tageszeitung zusammenstellt. So kann man sich ohne Ablenkung informieren und immer auf dem neuesten Stand sein. Paper.li erstellt die Nachrichten aus unserer Twitterliste.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Ich habe Legasthenie

Was legasthene Menschen im Besonderen benötigen, sind aber ein tiefgreifendes Einfühlungsvermögen und ein Verständnis für ihre besonderen Verhaltensweisen und Denkweisen.

Schlagworte: , , , ,

Archive

Top