Celeco

Best of dyslexia, Legasthenie, Lesen, Computer, Software

Celeco RICHTIG LESEN LERNEN ist die erste Software zur Behandlung von Legasthenie und LRS, die mit dem Deutschen Bildungssoftware Preis nominiert wurde. Die Methode, „richtig lesen zu lernen“, besteht darin, die für das Lesen notwendigen Teilleistungen systematisch zunächst einzeln und dann in ihrer koordinierten Abfolge zu lernen.

Die Entstehung von Leseproblemen kann dadurch wirksam verhindert werden, dass eine nicht ausreichend funktionierende Einzelleistung oder ein Abstimmungsfehler zwischen Einzelleistungen möglichst sofort erkannt und durch geeignete Maßnahmen vermieden wird.

Hierzu Beispiele:
– Erkennen zunehmend längerer Wortsegmente „mit einem Blick“, d.h. innerhalb einer Fixationsphase, und Erkennen dieser Wortsegmente in immer kürzerer Zeit.
– Abstimmung zwischen der Länge der Fixationsphasen, der Größe der Blicksprünge, der Größe der Wortsegmente, die eine Person innerhalb einer Fixationsphase wahrnehmen kann, die hierfür benötigte Zeit und die Zeit, die benötigt wird, um zu den wahrgenommenen Wortsegmenten gehörende Lautfolgen und Bedeutungen aus dem Gedächtnis abzurufen.

Mehr Info:

Posted in Materialien
Tags: , , , ,
0 Kommentare zu “Celeco
1 Pings/Trackbacks für "Celeco"
  1. […] Wir haben in diesem Blog schon mal die Software Celeco vorgestellt, die sich beim Legasthenietraining bewährt hat (hier klicken). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Archive