Teilnehmer gesucht!

Teilnehmer gesucht!

Nachteilsausgleich, Staatsarbeit, Legasthenie, Kinder, Eltern, Schule

Im Rahmen ihrer Staatsarbeit beschäftigt Frau Annika Sell sich mit der Praktischen Handhabung und den Umsetzungsproblemen des Nachteilsausgleich bei Legasthenie. Dazu benötigt sie pro Schulform (Hauptschule, Realschule und Gesamtschule) jeweils ein Mädchen und einen Jungen, die eine diagnostizierte Legasthenie haben und bereit sind mit ihr ein Gespräch über ihre Erfahrungen zu führen. Außerdem würde sie sich freuen, wenn Eltern und Lehrer ihre Erfahrungen ebenfalls mit ihr teilen. Die Interviewpartner sollten aus der Nähe von Siegen und Hamburg kommen, da sie in der Arbeit Hamburg und Siegen miteinander vergleichen möchte.
Der Schwerpunkt der Arbeit besteht darin festzustellen, in wie fern an den Schulen ein Nachteilsausgleich stattfindet und welche Methoden als Nachteilsausgleich wirklich geeignet sind. Wer mitmachen möchte, kann sich direkt per Email an Frau Sell wenden: Annika.Legasthenie@web.de

Schlagworte: , , , , ,
One comment on “Teilnehmer gesucht!
  1. scherg-nickel birgit sagt:

    schade dass sie nur räumlich begrenzt fragen…meine tochter, heute 21J., hat viel erfahrung mit ihrer schweren LRS und auch unterschiedliche…. Gym. Realsch. Wirtschaftsschule FOS……und immer mal anders… war ne erfahrungsreiche zeit… lg Birgit Scherg-Nickel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Archive

Top