Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie

Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Arbeitskreis, Köln

Heute möchten wir den Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie vorstellen. Dieser Kreis ist ein Zusammenschluss von Eltern, deren Kinder von einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie) betroffen sind. Als Experten beraten uns Therapeuten, Dozenten und Lehrer. Der Arbeitskreis wurde 2015 gegründet, weil Eltern unzufrieden damit waren, wie Schulen und Schulbehörden mit der LRS- und Dykslakulie-Problematik umgehen. Eltern berichten von Informationsdefiziten der Schulen, die zu Konflikten führten, in denen sie sich hilf- und machtlos fühlten.

Das Ziel des Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie ist, Eltern zu helfen, die Beratung benötigen, um ihren Kindern die bestmögliche Förderung zukommen zu lassen. Wir möchten Schulen und Lehrkräften Unterstützung anbieten, die ihren Umgang mit LRS und Dyskalkulie optimieren wollen.

Der Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie führt Info-Abende, Eltern-Stammtische und Planungstreffen durch, gibt Beratung per Telefon und per Email. Der Arbeitskreis bietet Selbsthilfegruppen eine Vernetzung an und betreibt ein Internetforum zum Erfahrungsaustausch.

Kontakt:
www.lrs.koeln
lrs.koeln@gmail.com
Tel: 0221-96263831

Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Arbeitskreis, Köln

Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Arbeitskreis, Köln

Posted in Allgemein
Tags: , , , , ,
Ein Kommentar zu “Kölner Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie
  1. Micha sagt:

    Wow, großen Respekt vor diesem Engagement!

    Auch die Homepage ist sehr informativ und übersichtlich gestaltet.
    Gemeinsam ist man stark und regional vernetzt kann man Vorort einiges erreichen, wenn man auch überregional den Austausch sucht, kann man sich gegenseitig motivieren und unterstützen.
    Lg
    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Archive